Coaching Unplugged: Körper- und Ausdruck-orientiertes Coaching

Verfahren

Was ist Coaching Unplugged?

Bei die­sem Coa­ching­ver­fah­ren arbei­te ich gemein­sam mit ihnen bevor­zugt mit ihrem Selbst­aus­druck, Ihren Kör­per­be­we­gun­gen, der Atmung und Ihrer Stim­me. Auf die­se Art bekom­men sie einen sehr schnel­len und direk­ten Zugang zu ihren brem­sen­den Gefüh­len und Glau­bens­sät­zen. Die Grund­la­ge die­ses Coa­ching-Pro­zes­ses ist eine kla­re und ver­bind­li­che Ziel­fest­set­zung zu Beginn des Coa­ching-Pro­zes­ses sowie gegen­sei­ti­ges Ver­trau­en in ihre Kom­pe­ten­zen und mei­ne Qua­li­fi­ka­tio­nen und Erfah­run­gen als Coach.

Der Weg

Worauf verzichtet Coaching Unplugged?

Dar­über hin­aus ver­zich­tet Coa­ching Unplug­ged aber auf alle wei­te­ren vor­ab bewusst geplan­ten und fest­ge­leg­ten Struk­tu­ren und Stra­te­gien. Dadurch kann sich ihr Weg zur Ziel­er­rei­chung und damit der gesam­te Coa­ching-Pro­zess Schritt für Schritt ganz flie­ßend aus Ihren natür­li­chen Kom­pe­ten­zen und ihren und mei­nen intui­tiv gesteu­er­ten Impul­sen her­aus entwickeln.